Ausbildung

Damit

die

Pferde

überhaupt

so

einer

großen

nervlichen

Belastung

standhalten

und

nicht

vor

unbekannten

Dingen

zurückschrecken,

sind diese Übungen Bestandteil unserer Ausbildung.

Im Rahmen der Ausbildung wird das Pferd je nach Veranlagung und Leistungsstand individuell an die Arbeit herangeführt. Hierzu gehört u.a. das Reiten im Straßenverkehr sowie die Gewöhnung an akustische und optische Reize. Es gilt das Vertrauen des Pferdes auf spielerischer Art und Weise zu gewinnen und das Selbstvertrauen genau so wie den Charakter des Tieres zu stärken. Das Pferd sollte stets als "Gewinner" aus dem Spiel hervorgehen.
Kontakt: Horst Peters (1.Vorsitzender) Zweifaller Str. 3 52159 Roetgen +49 (0) 2471-2863 +49 (0) 172-9518657 kontakt@aachener-stadtreiter.de
Folgen Sie uns auf:
Joachim Schuermann (Pressewart) presse@aachener-stadtreiter.de

Ausbildung

Damit

die

Pferde

überhaupt

so

einer

großen

nervlichen

Belastung

standhalten

und

nicht

vor

unbekannten

Dingen

zurückschrecken,

sind

diese

Übungen

Bestandteil

unserer

Ausbildung.

Im Rahmen der Ausbildung wird das Pferd je nach Veranlagung und Leistungsstand individuell an die Arbeit herangeführt. Hierzu gehört u.a. das Reiten im Straßenverkehr sowie die Gewöhnung an akustische und optische Reize. Es gilt das Vertrauen des Pferdes auf spielerischer Art und Weise zu gewinnen und das Selbstvertrauen genau so wie den Charakter des Tieres zu stärken. Das Pferd sollte stets als "Gewinner" aus dem Spiel hervorgehen.
Training in der Albert-Vahle-Halle
Kontakt Horst Peters (1.Vorsitzender) Zweifaller Str. 3 52159 Roetgen +49 (0) 2471-2863 +49 (0) 172-9518657 kontakt@aachener-stadtreiter.de
Joachim Schuermann (Pressewart) presse@aachener-stadtreiter.de